Stipendien für ein Studium in Deutschland

Stipendien für ein Studium in Deutschland

Die Konrad-Adenauer-Stiftung vergibt für Belarussische Studierende Stipendien für ein Studium in Deutschland.

Der Beginn des Studiums soll in 2016 liegen. Gesucht werden Studierende und Promovierende aus Belarus, die in ihrem Heimatland ein Studium erfolgreich abgeschlossen haben und ein weiterführendes Studium (Aufbaustudiengang/Master), eine Promotion oder einen mindestens zweisemestrigen Forschungsaufenthalt an einer deutschen Hochschule absolvieren möchten.

Die Bewerber sollten überdurchschnittliche Studienleistungen vorweisen können, eine breite Allgemeinbildung und ein ausgeprägtes Interesse für politische Fragen mitbringen und sich bereits in ihren Heimatländern durch ehrenamtliches Engagement für andere Menschen und die Gesellschaft eingesetzt haben. Es kann sich grundsätzlich um Studierende aller Fachrichtungen handeln. Zum Zeitpunkt der Bewerbung sollten die Bewerber nicht älter als 30 Jahre sein und über Sprachkenntnisse auf der Stufe des Zertifikats Deutsch verfügen, d.h. B2 (TestDaF oder vergleichbare Testanbieter), auch wenn der geplante Studiengang in Deutschland auf Englisch ist.

Graduierte, d.h. Studierende im Master- oder Aufbaustudium, erhalten monatlich ein Stipendium in Höhe von € 750,-. Hier beträgt die Regelförderdauer zwei Jahre. Promovierende sowie Stipendiaten erhalten monatlich ein Stipendium in Höhe von € 920,-. Die Regelförderdauer für Promovierende beträgt drei Jahre.

Die Unterlagen müssen vollständig ausgefüllt bis zum 22. Mai 2016 an den Auslandsmitarbeiter für Belarus, Herrn Dr. Wolfgang Sender, per E-Mail gesendet werden: wolfgang.sender@kas.de. Die Auswahltagung findet vom 15. bis 17. Juni in Vilnius statt. Weitere Informationen sind auf der Internetseite http://www.kas.de/wf/de/71.14306/ zu erhalten.

14 мая 2016 Новости

Комментарии

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *